erfolg macht spaß!


KarriereStrategie

für Fach- und Führungskräfte die eine Perspektive brauchen

Symbol © pa
Symbol © pa

KarriereStrategie, FachkräfteStrategie, FührungskräfteStrategie, Kompetenzanalyse, Neigungsanalyse, Zielanalyse, Alleinstellungsbestimmung, USP unique selling Proposition, Strategien für Babyboomer, Strategien für KriegsEnkel, Best Ager Strategien (45+), Strategien für HSP Hochsensible, Hochsensibilität

 

Wer bin ich? Was kann ich? Was mag ich? Was will ich? Was ist mein Ziel? Was ist meine Vision? Was sind meine Träume und Wünsche? Was ist meine Berufung? Was ist meine LebensaufGABE? Was sind meine Talente? Was ist der Sinn meines Lebens?

 

Individuelle KarriereStrategien erreichen Arbeitgeber anders, denn hier gibt es keinen Vergleich und keine Konkurrenz!


Fach- und Führungskräfte sind zwar angeblich Mangelware in Deutschland aber die, die da sind, fühlen sich ganz häufig nicht wohl in ihrer Haut. Burnout, innere Kündigung und Frustration sind das Ergebnis. Jedes Jahr erreichen uns neue Studien, die belegen, dass 50 % aller Führungskräfte sich selbst als Burnout gefährdet einschätzen. Erhöhter Druck und mangelndes Privatleben sind die Regel. Können diese Fach- und Führungskräfte noch Produktivität und Innovationskraft in den Unternehmen bewirken? Oder wünschen sie sich substanzielle Veränderung? Sind die Führungskräfte nach Ihren Kompetenzen und Neigungen eingesetzt oder sitzen sie im Gefängnis der Unternehmenshierarchie und -struktur? Allein die Analyse der Fähigkeiten, Stärken, Kompetenzen, Neigungen und Potenziale kann eine realistische Selbsteinschätzung bewirken. Dann erst kann ein Mitarbeiter sinnvoll und wirkungsvoll im Unternehmen eingesetzt werden. Zudem sind wir alle, ob Inhaber oder Angestellter "Unternehmer in eigener Sache". Daher ist kreatives, unternehmerisches Denken und Handeln Grundvoraussetzung / Kernkompetenz, die die potenzial-agentur vermittelt. Vor allem Best Ager (45+), Babyboomer, Kriegsenkel und Hochsensible partizipieren von dieser Vorgehensweise, aber auch alle Anderen. Damit Sie als Fach- und Führungskraft in Ihrer eigenen Sache vorankommen und glücklich werden! 

Erfolgspotenzial Kompetenz

Ermittlung eines Kompetenzprofils auf Basis des bisherigen Erfolge und Lebenserfahrungen. Was meine wahren Stärken sind.

Erfolgspotenzial Neigung

Was Freude macht und mich erfüllt, was glücklich macht und mich entspannt, was mich triggert und mein Herz höher schlagen lässt.

Erfolgspotenzial Sinn

Meine Besonderheiten einsetzen für ein Ziel, das ich selbst bestimme und das für mich selbst Sinn macht und anderen Nutzen bietet.


Gelungene KarriereStrategie

Symbol © pa
Symbol © pa

Grundlage einer jeden Positionierung und auch unternehmerischen Strategie ist die Analyse der persönlichen,eigenen Stärken. Aber gerade diese POTENZIALE selbst und allein aus sich heraus zu erkennen unterliegt einer Schwierigkeit, die für mich immer wieder faszinierend ist zu beobachten. Warum können wir selbst unsere Stärken nicht formulieren? Warum brauchen wir einen externen "Spiegel"? Warum sind wir an den eigenen Themen blind?  

 

Darum brauchen Sie einen externen Strategieberater wie die potenzial-agentur, damit der "Spiegel-Effekt" Sie nicht blockiert. "Lehrers Kinder, Bauers Vieh, geraten selten oder nie!" sagt der Volksmund. Wir kennen das alle: Der Fischer isst keinen Fisch und der Konditor mag nichts Süßes. Der Steuerberater macht seine eigene Steuererklärung auf den letzten "Stipp"und der Bäcker kauft sein Mittagessen an der Tankstelle oder im Imbiss. Der Schuster hat die schlechtesten Schuhe und der Unternehmer kennt die Kernkompetenzen seines Unternehmens nicht. Und die Führungskraft kennt ihre eigenen Stärken nicht. Spieglein Spieglein....

 

Warum sind wir an unseren eigenen Kompetenzthemen blind?

 

Blinder Fleck und toter Winkel unterliegen rein physikalischen Gesetzmäßigkeiten und das genau ist der Grund! Wir können uns selbst nicht ausreichend reflektieren, wir brauchen den Blick von Außen. Die EngpassKonzentrierte Verhaltens- und FührungsStrategie nach Prof. Mewes setzt genau da an. In meiner erfolgsbasierten Stärkenanalyse erarbeitet wir gemeinsam Ihr Stärkenportfolio und verankern dieses auf besonders eingängige, visualisierende und nachhaltige Art und Weise. Dann werden Neigungen, Ziele und Kompetenzen analysiert und runden das Bild ab. JETZT kann das WOLLEN formuliert werden. JETZT kann die Karriere Strategie entwickelt werden. JETZT kann der Plan in die Tat umgesetzt werden und GELINGEN!   

 

KarriereStrategie ist nicht Berufsberatung, Jobcoaching und Kompetenzevaluierung allein. Zwar ist es möglich Kompetenzbilanzierungstools wie den ProfilPASS einzusetzen, aber nicht allein darauf stützt sich die Stärkenanalyse. Das Strategietableau © von Bürkle wird ebenso individuell genutzt. Erfolgsbasierte Stärkenanalyse, Neigungsanalyse, Zielbestimmung, biographiebasiertes Interview..., das sind einige der Methoden der potenzial-agentur KarriereStrategie. Das Ziel ist ein authentisches Profil, ein korrektes und wirksames Selbstbild, mit dem man sich nicht bewirbt, sondern mit dem man um Angebote wirbt! Das Ziel ist die innere Zufriedenheit bei dem was wir tun. Das Ziel ist glücklich sein und sinnvolles zu tun!

Alleinstellungsmerkmal ist das Zauberwort!


Hochsensibel  HSP 

Hochsensibilität ist offensichtlich nach und nach zu einem Trendthema geworden und viele Menschen glauben hochsensibel zu sein. Hochsensibilität ist allerdings ein Temperamentmerkmal, eine angeborene Persönlichkeitseigenschaft und keine Krankheit! Gerade im beruflichen und unternehmerischen Kontext sind HSP* in Teams wichtig. Ganzheitliches Wahrnehmen, Denken und Handeln, Loyalität und Integrität, Kreativität und Innovationskraft sowie eine ausgeprägte Ethik, machen HSP zu wertvollen Mitarbeitern in Unternehmen und zu guten Inhabern!

Hochsensibilität beschreibt aber auch zwei Seiten einer Medaille. Die Stärken auf der einen Seite und die Notwendigkeit der Abgrenzung und Energiebeschaffung auf der Anderen. Hier ist es nach der Erkennung des Faktes eine HSP zu sein ganz wichtig um erfolgreich und glücklich zu sein, diese Tatsache auch anzunehmen und dann individuelle "Gebrauchsanleitungen" und Strategien zum Wohlbefinden für HSP Angestellte oder Selbständige zu entwickeln.

Daher erreichen Sie die potenzial agentur auch über www.hsp-coach.de!

 

*Die Psychologin Elaine Aron, die den Begriff HSP (highly sensitive Person / Hochsensible Person) geprägt.

  


Babyboomer  Kriegsenkel

Als Babyboomer bezeichnet man Menschen die zwischen 1950 und 1975 geboren sind. (Ich bin 1963 geboren, also auch ein Babyboomer.) Auch sprechen wir auch von dieser Generation als den KriegsEnkeln. Denn unsere Eltern, die in etwa zwischen 1930 bis 1945 geboren wurden, haben als KriegsKinder mehr oder weniger bewusste Traumata erfahren aufgrund ihrer damaligen Lebensumstände. Diese spezifischen Traumata sind zum Teil an unsere Generation weitergegeben worden und belasten uns heute mehr denn je.... Für diese Zielgruppe bin ich besonders affin und ebenso hilfreich durch meine eigene Betroffenheit! Strategien für Babyboomer / Kriegsenkel integrieren die besonderen Ausgangssituationen und führen zu Frieden mit dem Umfeld, den Kriegskindern (Eltern) und der eigenen Lebensbiografie. erfolg macht spaß!


Wenn einer nur darf, wenn er soll

aber nie kann, wenn er will

dann mag der auch nicht, wenn er muss!

 

Wenn er aber darf, wenn er will,

dann mag der auch, wenn er soll

und dann kann der auch, wenn er muss….

 

Daraus folgt:

Diejenigen, die können sollen müssen wollen dürfen!

 

(Grafitti U-Bahn Berlin – unbekannt-)

 


Im Rahmen der Fachkräftestrategie des Landes NRW / gefördert durch den Europäischen Sozialfonds, führe ich für die VHS Hattingen die BBE (Beratung zur BERUFlichen Entwicklung durch. Rufen Sie mich oder die VHS Hattingen gerne an und vereinbaren Sie Ihren Termin. 


RUFEN SIE AN ODER HINTERLASSEN SIE GERNE EINE NACHRICHT.


potenzial agentur

Inhaberin Susanne Müser-Nasri

schleusenstr. 9          

45525 hattingen

 

tel: +49(0)2324 549300

mobil: +49(0)177 5646235

e-mail: info@potenzial-agentur.de

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.